Abschluss für die Großen:

Am 26.07.16 treffen wir uns zum gemeinsamen Sommerausklang ab 19:30 Uhr traditionell bei Hoffmanns in der Remise. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Die Herren aus Tenor und Bass, die sich für den Aufbau gemeldet haben, bitten wir um ca. 18.oo Uhr auf dem Hof zu sein.

 

Die Vorstandschaft

 

Liebe Heartsounds und liebe Wakadudels,

ein tolles erstes Halbjahr liegt hinter uns. Wir hatten viel Spaß zusammen und freuen uns besonders darüber, dass zum einen die aktiven Singenden so kontinuierlich dabei sind und sich auch einige neue Singende zu uns gesellt haben.

Mit den Probenarbeiten für PETER PAN haben wir schon begonnen und wir wünschen uns natürlich noch die eine oder andere kräftige Stimme oder das eine oder andere schauspielerische Talent.

Deshalb macht Werbung und sprecht die Jungs und Mädels in eurer Klasse oder eurem Freundeskreis an, ob sie nicht Lust haben an der Musicalaufführung mitzuwirken.

 

Viel Spaß hat uns auch der der Sommerabschluss auf dem Baunzel gemacht! Toll, wie ihr mitgemacht habt und wie harmonisch alles ablief.

 

 

Wir wünschen euch und euren Eltern tolle Sommerferien und sind schon ganz gespannt mit welchen Erlebnissen ihr am 13. September wieder zur Chorprobe erscheint.

 

Gerhard Noé, Sabine Birkle und Natalie Hutt

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Chores,

am Sonntag, den 12.06.2016 konnte unser Nachwuchs bei der Konzertreihe "Kids & Teens in Concert" des Zabergäu Sängerbundes einen tollen Auftritt bieten. Zunächst haben die Wakadudels mit dem "Dino-Lied", "Hallo Du im Nachbarhaus" und dem "Murmelentenmausefüßler" eine tolle Stimmung in die "Alte Kelter" in Meimsheim zaubern.

 

Gewinnen Sie hier einen Eindruck, wie sich die Chöre präsentiert haben: Video Kids&Teens 2016.MP4

 Auch die anderen Kinder- und Jugendchöre des Zabergäusängerbundes haben mit qualitativ hochwertigen und toll vorgetragenen Auftritten begeistert.

Den Abschluss des mehr als zweistündigen Konzertes machten dann die Heartsounds aus Leingarten mit vier tollen Liedern. Zunächst sangen die rund 20 Heartsounds "Irgendwas bleibt" von Silbermond, dann "Any dream will do" aus dem Musical "Joseph", gefolgt von "Creep" (Radiohead). Zum Finale konnten die Heartsounds dann nochmal Stimmung machen mit "If a song could get you" von Marit Larsen.

Mit mehrstimmigen Vorträgen haben sich die Chöre toll unter der Leitung von Gerhard Noé präsentiert. Ein herzliches Dankeschön für die tolle Vorbereitung und Betreuung in Chorprobe geht natürlich auch an die Jugendleiterin Sabine Birkle.

Die Vorstandschaft

Seite 1 von 3

Go to top