Liebe Sängerinnen und Sänger,

 

nun sind es nur noch wenige Wochen bis zu den Sommerferien. Ein kleines Programm steht aber noch in den nächsten 3 Wochen an. Am 02.07.2019 treffen wir uns zur nächsten Chorprobe um 20.00 Uhr im Kulturgebäude.

Es steht die Vorbereitung zum traditionellen Ständchen in den Seniorenheimen Leingartens vor.

Wir freuen uns darauf am Dienstag, 16.07.19 ab 16.30 Uhr zunächst im ASB-Heim (Kirschenweg) und anschließend im AWO-Heim (am DM-Markt) den Bewohnerinnen und Bewohnern ein paar sommerliche Klänge darbieten zu dürfen.

Bitte merkt euch den Termin entsprechend vor.

 

Im Anschluss an die Ständchen werden wir uns zu unserem Chor-internen Sommerabschluss im "ALTEN BAHNHOF" treffen, um die Saison gemeinsam ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme - natürlich sowohl bei den Ständchen als auch beim Sommerabschluss. 

 

Wie bereits kommuniziert ist unser Gerhard Noé aktuell leider verhindert und daher übernimmt unsere Vizechorleiterin Ursel Bopp die Probe. An dieser Stelle schon herzlichsten Dank für Deinen Einsatz.

 

Die Vorstandschaft

Leider nur 25 aktive Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende Jochen Rummel bei der Hauptversammlung 2019 im Saal des Alten Bahnhofs begrüßen. Er stellte fest, dass die Hauptversammlung ordnungs- und fristgerecht einberufen wurde und beschlussfähig ist. Die Anwesenden gedachten der im vergangenen Vereinsjahr verstorbenen Mitglieder: Gertrud Bechtel, Karl Sautter, Albert Schön, Alfons Unser und Ottmar Weinreuter. Der 1.Vorsitzende gab einen Überblick über die Mitgliederentwicklung. Die Zahl der Aktiven ist gleichgeblieben, die Zahl der Mitglieder insgesamt hat abgenommen. Schriftführer Bernhard Bertram erinnerte in seinem Bericht an die Veranstaltungen und Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres. Die Kassiererin Gabriela Brand informierte dezidiert über die Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Vereinsjahr. Im Kassenprüfbericht bescheinigte ihr Wolfgang Betz als kassenprüfereine einwandfreie Kassenführung. Seinem Antrag auf Entlastung der Kassiererin wurde ohne Gegenstimme oder Enthaltung entsprochen. Sabine Birkle als Jugendleiterin berichtete über die Entwicklung in den Kinderchören und über die durchgeführten Aktivitäten.

Entlastung und Wahlen

Auf Antrag von Wolfgang Betz wird der gesamte Vorstand ohne Gegenstimme oder Enthaltung entlastet. Zur Wahl standen der 1. Vorsitzende, die Kassiererin und der gesamte Beirat. Sowohl Jochen Rummel als auch Gabriela Brand wurden ohne Gegenstimme in ihren Ämtern für weitere zwei Jahre bestätigt. Als Beiräte wurden einstimmig bestätigt: Wolfgang Betz, Sabine Birkle, Friederike Clauss, Gudrun Eberling, Volker Tunich, Gina Will und Max Würz. Als neuer Beisitzer wurde Harmut Hoffmann gewählt.

Ehrungen

Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft im Verein wurde Karl-Heinz Klein und für 40 Jahre Agnes Kirchert geehrt. Als einziges Chormitglied, das keine Chorprobe im Jahr 2018 versäumt hat, wurde Christine Holzmann ausgezeichnet.

 

 

Vorstandschaft mit Geehrten (v.l.n.r): Jochen Rummel, Karl-Heinz Klein, Agnes Kirchert, Gabriela Brand, Christine Holzmann, Jens Ewald und Bernhard Bertram.

 

Da keine weiteren Anträge vorlagen konnte die Versammlung nach rund einer Stunde harmonisch beendet werden.

Die Vorstandschaft

Seite 1 von 2

Go to top